Doppel-Meisterschaften

Doppel-Meisterschaften 2017

Unsere Doppel-Clubmeisterschaft wurde in diesem Jahr von unserer 1.Herren 40 ausgerichtet und fand am Wochenende 15. und 16 Juli statt. Die Werbetrommel für das Turnier wurde fleißig geschlagen. Und so kamen wenigstens 6 Herren- und 10 Damenpaarungen an den Start. Im Vorjahr waren es 7 Herren- und 6 Damenmeldungen (einige Damen hatten an dem Wochenende noch Punktspiele).

Gespielt wurden bei den Herren in zwei 3er Gruppen und bei den Damen in zwei 5er Gruppen, mit 2 bzw. 3 Matches am Samstag.

Das norddeutsche Sommerwetter meinte es mal wieder nicht so gut mit uns, so dass es zu späterem Beginn und kleinen Regenunterbrechungen kam. Die Matches konnten aber am Samstag wie geplant gespielt werden. Am Sonntag konnten die letzten früh angesetzten Gruppenspiele noch gespielt werden. Dann setzte mal wieder der Regen ein. Die Männer verzichteten daher am Vormittag auf ihre „über Kreuz-Halbfinalspiele“.

Das Finale der Herren bestritten Jens Güllich/Andreas Hunold vs. Sascha Delfin/Björn Ravn.

Es war ein hart umkämpftes Match, das am Ende im Champions-Tiebreak mit 11:9 für Jens und Andreas ausging. Herzlichen Glückwunsch den Club-Meistern Herren.

Im Spiel um Platz 3 spielten Mark Scheuer/Christoph Ditting vs. Andreas Busche/Thomas Bergmann.
Das Match gewannen mit 6:2 und 6:2 Andreas und Thomas.

Bei den Damen spielten im Endspiel Antje Hellmeier/Christiane Renzow vs. Martina Ditting/Petra Aicher.
Dieses Match ging 2:6, 6:3 und 10:6 im Champions-Tiebreak für Antje und Christiane aus.

Herzlichen Glückwunsch an die Club-Meister Damen.

Im Spiel um Platz 3 spielten Bettina Allward/Iriis Danöhl vs. Sina Frericks/Sina Ramcke.
Das Sina und Sina mit 6:1 und 7:5 für sich entschieden haben. Herzlichen Glückwunsch.

Das Turnier ging dann mit der Siegerehrung und Preisen für alle Teilnehmer dank Sponsoren aus der 1. Herren 40 mit der traditionellen Getränkerunde für Teilnehmer und Zuschauer zu Ende.

Im Namen aller Teilnehmer ein Dank an die Turnierleitung für die gelungene Organisation und an Anke Ehmcke und Team für die Bewirtung der Aktiven und der Zuschauer, insbesondere für das sehr leckere „Bratkartoffel-Buffet“ am Samstagabend zur Players Night.

Impressionen: